Vedisches Sternzeichen Vrishabha

Wer in diesem Tierkreiszeichen das Licht der Welt erblickt, gilt als sinnlicher und geschmackvoller Genussmensch, der auch ganz gut mit Geld umgehen kann. Er steht immer fest auf dem Boden der Realität und lässt sich nicht leicht aus der Ruhe bringen, was mitunter Reibungsflächen mit quirligen Menschen schafft. Ein vedisches Sternzeichen Vrishabha erinnert also stark an das westliche Sternzeichen Stier.

Mit viel Herz meistern die Vrishabha-Geborenen ihr Leben und haben aufgrund ihrer Geselligkeit und Warmherzigkeit einen großen Freundeskreis. Auch in der Liebe erweisen sie sich als Genießer, die es hervorragend verstehen, Romantik und Leidenschaft zu verbinden. Allerdings erwarten sie von ihren Partnern oder Partnerinnen auch jene Treue und Loyalität, die sie selbst zu geben bereit sind …

Materielle Werte haben einen hohen Stellenwert für die Vertreter dieses Sternzeichens, zumal sie auf die Annehmlichkeiten des Lebens nur ungern verzichten – seien es kulinarische Genüsse, eine geschmackvolle Wohnung oder ein stilvolles Auto. Da dieser Lebensstandard erst einmal finanziert werden will, sind sie auch bestrebt, mit viel Fleiß und Geschäftstüchtigkeit für Wohlstand zu sorgen. Dennoch klettern sie die Karriereleiter zumeist nur gemächlich nach oben, da auch hier keine Hektik aufkommen soll …