Keltisches Sternzeichen Nussbaum

In der Gefühlswelt macht diesen Menschen die in diesem Zeichen geboren sind niemand etwas vor. Nussbaum-Geborene richten ihr Leben vollständig nach dem Gefühl und der inneren Stimme aus. Entscheidungen werden aufgrund eines Bauchgefühls getroffen und der Umgang mit den Mitmenschen erfolgt rein aus dem Herzen. Logische Entscheidungen oder anders ausgedrückt, Kopfentscheidungen, sind diesen Personen fremd. Sofern Nussbaum-Menschen in früher Entwicklungsphase gefördert werden und seelisch nicht die schlechten Seiten einer Beziehung kennen lernen, entwickeln sie eine unbändige innere Kraft. Kopfdenken wird dann für diese Zeitgenossen etwas Utopisches darstellen. Menschen im Zeichen des Nussbaums suchen ihren Halt in kleinen Gemeinschaften. Das gilt Familiär wie freundschaftlich. Der Drang nach Sicherheit eines Nussbaum-Geborenen treibt ihn dazu an, wenn nötig, für sein Heim und seine Familie alles zu Leisten und fast schon kleine Wunder zu vollbringen. Sie lieben die langfristige Planung und materielle Dinge um sich sicher zu fühlen. Kunst, Kultur und der Sinn des Schönen findet man in ihren Interessen wieder. In der Liebe gilt die gegenseitige Treue als das wichtigste Gut. Mit einem Nussbaum-Menschen erntet man Leidenschaft, Verständnis und einen echte Familienbande. Da Menschen im Zeichen Nussbaum auf Sicherheit bedacht sind, kann es passieren, dass man sie als starrsinnig und träge ansieht.