Chinesisches Sternzeichen Ratte

Menschen die im Jahr des chinesischen Kalenders der Ratte geboren sind gelten oftmals als humorvoll und oft charmant. Dieser Typ, liebt die Geselligkeit. Ratten fühlen sich in Gruppen oder im Verband sehr wohl. Sie benötigen unbedingt aktive Mitstreiter um sich wohl zu fühlen. Rattegeborene sind kreativ, spontan und meistens offen für alles Neue das sie noch erforschen können. Ihr Drang und ihre Energie hilft dabei vieles in Gang zu setzen. Nachteil ist jedoch ihr mangelndes Durchhaltevermögen. Sie, die Rattegeborenen beenden nicht immer was sie begannen. Ihre Energie und ihre Hartnäckigkeit helfen der Ratte, ihre Vorhaben schnell voranzutreiben. Wenn es darum geht, etwas durchzusetzen hinter dem sie voll und ganz stehen, scheuen sie sich auch nicht davor, andere zu manipulieren oder sich über Regeln und Fakten hinwegzusetzen. Solch ein Verhalten ist nicht immer dienlich in Zusammenarbeit zu den Mitmenschen die hierdurch mit Sicherheit nicht immer begeistert sind. Die Ratte ist trotz allem begehrt als verständnisvoller und oftmals weiser Berater und Zuhörer. Probleme treten auf, wo die Ratte für sich selbst Entscheidungen treffen soll. Sie steht sich im Wege, weil sie weder anmaßend noch überheblich wirken möchte und daraus oft in den falschen Situationen auf Zurückhaltung achtet. Sieht man oft auch bei Zwillingsgeborenen. Eine erfolgreiche Ratte hingegen neigt manches Mal auch zu Machtgier und Siegeswillen. Andere Rattegeborenen versuchen ihr Glück immer wieder durch Glücksspiel und andere Laster herauszufordern.