Chinesisches Sternzeichen Büffel

Der Büffel ist ein zuverlässiger und hilfsbereiter Zeitgenosse. Er liebt die Geselligkeit ähnlich dem Zeichen der Ratte und bevorzugt hierbei lieber seine vertraute Umgebung. Ein Büffel benötigt Zeit, um sich an Veränderungen zu gewöhnen. Meistens sind Menschen im Zeichen des Büffels kraftvolle und willensstarke oder durchsetzungsstarke Menschen, die sehr belastbar und stressresistent sein können. Sie verfügen in allen Lebenssituationen über große Geduld und innere Ruhe. In der Regel führen sie begonnene Aktionen bzw. Handlungen in Ruhe zu Ende. Sie lassen sich nur selten von ihren Vorhaben stoppen oder gar abhalten. Zwischenfälle beirren sie genauso wenig wie das gute Zureden anderer Tierkreiszeichen. Einfluss von Außen hat also keine Chance. Manchmal wirken sie in ihren Handlungen etwas gemächlich oder langsam und oftmals lässt ihre Willensstärke sie stur erscheinen. Ihre Art und Weise eckt manches Mal an. Im Austausch und Umgang mit anderen Menschen erwecken sie das eine oder andere Mal den Eindruck ungehobelt und grob daher zu kommen. Hintergrund hierzu liegt in der unflexiblen Art ihres Verhaltens und die Bockigkeit die manches Mal durch zu kommen droht. Ein Büffel sollte nie das Gefühl bekommen sich in seinen Zielen oder Vorhaben beschränkt bzw. eingeengt zu fühlen. Dieses kann nach hinten losgehen. Dieses negative Verhalten kann oftmals durch ihr sonniges Gemüt vergessen gemacht werden. Der Büffel ist ein häuslicher Typ und legt großen Wert auf Regeln und konservative Umgangsformen. Seine konservative Einstellung macht ihn zu einem zuverlässigen Freund und Wegbegleiter. Trotz aller positiven Aspekte kann der Büffel auch anders. Besitz ergreifend ist er, wenn sein Bedürfnis nach Sicherheit nicht ausreichend gestillt wird. Alles in Allem ein abwechslungsreicher Mensch.