Jahreshoroskop Löwe: die nächsten zwölf Monate

Die Zeit vom 23. Juli bis zum 23. August steht im Zeichen des Löwen. Und die Aussichten für die nächsten zwölf Monate sind im Jahreshoroskop Löwe vielversprechend! Umso mehr sollten sich diese Feuerzeichen im August zurücknehmen, damit sie nicht abheben. Wer nicht arrogant wirken möchte, muss bescheiden bleiben! Auch im Job ist Zurückhaltung angebracht, um nicht die Gunst von Vorgesetzten und Kollegen zu verlieren!

Wer das beherzigt, darf sich auf die Phase vom 2. September bis zum 9. Oktober freuen! Nun hat der Löwe nicht nur hervorragende Ideen, sondern auch die Energie, um diese zu verwirklichen. So kann er frischen Wind in die Beziehung bringen und wird mit einem Herbstbeginn voll knisternder Erotik belohnt! Beruflich läuft es vor allem von Anfang September bis Anfang Oktober gut, denn er sprüht nur so vor Elan!

Da selbst ein Löwe einmal Erholung benötigt, wird er im November und Dezember ganz freiwillig kürzertreten! Das macht aber nichts, denn gerade die ruhigen und beschaulichen Stunden können für jede Menge Romantik sorgen. So kann das Feuerzeichen gleich noch enger mit seinem Schatz zusammenrücken!

Nach einem unauffälligen Januar kann der Löwe im Februar und März mit originellen Einfällen wieder viel Farbe ins Liebesleben bringen. Nicht wenige werden jetzt sogar Hochzeitspläne schmieden! Die Singles dürfen sich wiederum auf den Frühling freuen. Nun zeigen sie sich von ihrer besten Seite und verdrehen ihren Gesprächspartnern reihenweise den Kopf …

Dem Horoskop Löwe zufolge kann sich das Feuerzeichen beruflich vor allem auf den Mai und den Juni freuen! Positive Tendenzen sorgen in dieser Phase dafür, dass sich bisher verschlossene Tore öffnen. Das heißt, dass endlich die Beförderung oder Gehaltserhöhung winkt! Der Juli und der August verlaufen dagegen weder privat noch beruflich aufregend: Es tut sich nicht viel – aber das auf einem ansehnlichen Level …